Bräunsdorfer bei Bergcrosslauf vorn

Bräunsdorf.

Zwei Läufer des SV Einheit Bräunsdorf haben beim Falkenauer Bergcrosslauf erneut Siege eingefahren. Bei den Frauen siegte Aline Kresse über 5 Kilometer mit Streckenrekord vor Jessica Schymik (ebenfalls Bräunsdorf). Ihr Vereinskollege Marco Hofmann siegte wie im Vorjahr über 10 km. Zwar benötigte der Laufexperte gegenüber 2018 reichlich eine Minute mehr, beherrschte aber das Geschehen klar und lief mit mehr als 30 Sekunden Vorsprung über die Ziellinie.

Auch für einige Sportler des SV Mühlbach lief die Veranstaltung vielversprechend. Über 800 m siegte Janek Nowak, der zudem über die 2,5-Kilometer-Strecke an den Start ging. Über diese Distanz schaffte er es auf den 3. Platz. Insgesamt waren sieben Läufer aus Mühlbach dabei.

Der Bergcrosslauf ist Teil der Laufserie der Sparkassen-Stiftung, die sich über das Jahr verteilt aus verschiedenen Läufen in der Region zusammensetzt. Dazu gehört unter anderem auch der Trimm-Trab in Wechselburg im Mai. (rosd/kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...