BSC zieht letzten Test vor

Freiberg.

Die Fußballer des BSC Freiberg haben ihre Generalprobe für die neue Saison etwas vorverlegt. Das letzte Testspiel des Vorjahreszweiten der Landesklasse Mitte gegen Sachsenligist Germania Mittweida wurde vom 22. August auf den 20. August vorgezogen, da die Freiberger am Sonntag, 23. August, in der Qualifikationsrunde des Sachsenpokals bei Wacker Auerswalde antreten müssen. Anstoß gegen Mittweida ist 19 Uhr auf dem Platz der Einheit. Zuvor testet der BSC noch diesen Freitag bei Sachsenliga-Aufsteiger SC Freital, Anstoß ist ebenfalls 19 Uhr. (sb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.