Chancenlos beim Primus

Kegeln, Bezirksklasse: Fortschritt verliert in Schönberg

Mittweida.

Die Bezirksklasse-Kegler von Fortschritt Mittweida haben ihr Auswärtsspiel bei Tabellenführer SV Schönberg mit 2:6 (3247:3379) verloren und warten damit weiter auf ihren ersten Saisonsieg. Trotz des verheißungsvollen Starts - Uwe Ruppert und Oliver Voss gewannen ihre Duelle - gab es nichts Zählbares. Michael Bemmann, Mike Hinkelmann und Ronald Ahnert sowie im Schlussdurchgang Rico Bergner und Uwe Illgen verloren ihre Duelle gegen die Gastgeber. Nach vier Spieltagen rangieren die Mittweidaer mit 1:7 Punkten weiterhin auf dem 7. Tabellenplatz. Am 3. November empfangen sie den Tabellenzweiten Blau-Weiß Chemnitz am Schützenplatz. (wfd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...