Cup: Sieben Rennen im Terminplan

Sparkassenstiftung hofft auf Lauf-Serie für 2021

Freiberg/Mittweida.

Nach der Miniserie im vergangenen Jahr hoffen die Organisatoren der Sparkassenstiftung für Jugend und Sport, dass der mittelsächsische Laufcup in diesem Jahr wieder fast komplett über die Bühne gehen kann. Im Moment stünden für 2021 sieben Läufe im Programm der beliebten Laufserie, sagte Indra Frey, die Vorstandsvorsitzende der Stiftung. Bis auf den Oederaner Lauftag am 1. Mai, der aufgrund der Corona-Pandemie auch für dieses Jahr bereits abgesagt wurde, stehe man mit allen Veranstaltern sowie der Plattform "SachseLauf", dem Partner für die Zeitmessung, in engem Kontakt, so Frey.

Der Startschuss fällt diesmal aber nicht beim Drängberglauf in Leubsdorf: Die 25. Auflage des traditionellen Laufes, geplant für den 11.April, wurde zunächst verschoben. "Er soll eventuell zu einem späteren Zeitpunkt, ab Juli, stattfinden", sagte die Stiftungschefin. Damit wäre der 15.Lichtenberger Talsperrenlauf am 16.Mai die diesjährige Auftaktveranstaltung. Am 29. Mai ist der 26.Trimm-Trab in Wechselburg geplant, gefolgt vom 15. Falkenauer Bergcross (19. Juni). Der Bergcrosslauf des TSV Falkenau war 2020 als einziges Rennen der Serie über die Bühne gegangen, musste aber auch verlegt werden. Der 38.Zschopautallauf in Erdmannsdorf (9. September), der 61. Bräunsdorfer Wasserturmlauf (2.Oktober) und der 50.Crosslauf in Linda am 31. Oktober folgen im Herbst. "Wir stimmen uns regelmäßig mit unseren Partnern ab. Es ist uns wichtig, für die ambitionierten Läuferinnen und Läufer gute Möglichkeiten für sportliche Vergleiche zu schaffen - sobald es die Rahmenbedingungen wieder zulassen", sagte Stiftungsvorstand Dirk Helbig. Beim seit 2011 aus- getragenen Laufcup konnten im Schnitt jährlich mehr als 2000 Starts verzeichnet werden.

www.sachselauf.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.