Damen mit Maßstart

Fußball-Landesklasse (Frauen): SpG siegt 3:1 (0:1)

Lichtenberg.

Die Fußballerinnen der SpG Lichtenberg/Hartmannsdorf/Dittmannsdorf haben in der Rückrunde der Landesklasse Ost einen Start nach Maß erwischt. Wie im Hinspiel setzten sie sich gegen Tabellennachbar Großnaundorf/Bischofswerda 3:1 (0:1) durch und zogen mit 15 Punkten in der Tabelle an den punktgleichen Gästen vorbei.

Die Hausherrinnen mussten sich dabei nach einem frühen Rückstand lange in Geduld üben. Erst in der 60. Minute gelang der Ausgleich durch Carolin Butze, bevor die eingewechselte Josie Kuhnert sowie Marie-Luise Schönherr die Elf aus Mittelsachsen auf die Siegerstraße brachten.

Erklärtes Ziel für die Rückrunde ist es, noch einige Punkte und Tabellenplätze gutzumachen. Mit Platz 6 und nur 12 Punkten aus zehn Spielen der Hinrunde blieb die Spielgemeinschaft deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück, so Trainer Ulrich Weisbach. Eigentlich wollte man ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden - ließ dafür aber bereits während der Hinrunde zu viele Punkte liegen. (tjaw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...