Doppelter Heimsieg für Hainichener

Hainichen.

Beim klubinternen Motocross des MSV Hainichen in der örtlichen Lehmgrube hat Lokalmatador Tim Engelmann beide Läufe der Klasse bis 85 Kubikzentimeter gewonnen. Damit wurde er souveräner Tagessieger. Die Burgstädterin Annemarie Römer kam auf den vierten Tagesrang in dieser Kategorie. In der MX2-Klasse dominierte der Frankenberger William Söll das Geschehen mit zwei 1. Plätzen und holte sich damit ebenfalls unangefochten den Tagessieg. Tony Winkler aus Altmittweida wurde nach zwei Durchgängen Gesamtdritter. (sfrl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.