Doppeltes Programm

Tischtennis: TTVG und TSV-Damen zweimal zu Hause

Oederan.

Die Tischtennisspieler der TTVG Oederan-Falkenau beschließen am Samstag mit zwei Heimspielen ihr Punktspieljahr in der Landesliga. Zunächst trifft das Team um Spitzenspieler Falko Radecker, der lange im Trikot des BSC Freiberg am Tisch stand, ab 14Uhr auf den Tabellenzweiten TTV Radebeul (14:2 Punkte). 19Uhr folgt das Duell mit dem TSV Radeburg. Die TTVG ist mit 2:12 Punkten Vorletzter, direkt hinter Radeburg (6:10). Die Oederaner müssen unbedingt punkten und setzen vor allem auf das Kellerduell gegen Radeburg.

Ebenfalls noch zweimal zuhause schlagen die Damen des TSV Falkenau in der Sachsenliga auf. Der Vierte (8:6 Punkte) empfängt mit Rapid Chemnitz III (1./15:1) zunächst ebenfalls ein Spitzenteam, ehe gegen Sorgau (8./6:8) eine lösbare Aufgabe wartet. (kbe/sb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...