Duell der Ortsrivalen

Fußball-Kreispokal: 32 Paarungen in 1. Hauptrunde

In Mittelsachsen wird am Wochenende das Rennen im Kreispokal fortgesetzt. 64 Mannschaften, darunter nun auch die Teams der Mittelsachsenliga und der Mittelsachsenklasse, kämpfen um den Einzug in die 2.Hauptrunde. Dabei kommt es auch zu einem direkten Duell zweier Mittelsachsenligisten - das zudem durchaus brisant ist: Der FSV Motor Brand-Erbisdorf empfängt am Sonntag, 15 Uhr, den Lokalrivalen SV Fortuna Langenau.

Sportlich scheinen die Vorzeichen aber eher klar: Motor ist in der Meisterschaft nach drei Niederlagen ohne Punkt Schlusslicht (2:14 Tore), die Fortuna hält mit 6 Punkten und einem Spiel weniger Anschluss an die Spitzengruppe. Motor-Trainer Steffen Teichert erwartet aber nach dem blamablen 1:8 in Mulda eine Reaktion seines Teams: Mit Kampf und Einsatz müsse man sich nun Selbstvertrauen holen, so der 49-Jährige: "Die Mannschaft muss jetzt Gesicht zeigen." (sb)

0Kommentare Kommentar schreiben