Dürftige Zeiten für Rennsport-Fans

Freiberg.

Motorradfans hatten sich eigentlich auf den kommenden Monat gefreut: So stand vom 4. bis 7.Juni die German Speedweek in Oschersleben im Kalender, am 13. und 14. Juni das Thüringer Meeting auf dem Schleizer Dreieck, der Sachsenring-Grand-Prix vom 19. bis 21.Juni und Ende Juni das Ziegenrücker Bergrennen. Doch alle Rennen wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Schmerzlich ist die Streichung der Speedweek etwa für die Krumhermersdorferin Lucy Glöckner. Sie wollte innerhalb der Motorrad-Langstrecken-Weltmeisterschaft starten. (sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.