Edelmetall trotz Hausrekord diesmal verpasst

Leichtathletik: Marlon Müller vom SSV Brand-Erbisdorf bei Mitteldeutscher Meisterschaft zweimal Vierter

Brand-Erbisdorf.

Bei den Landesmeisterschaften in Mittweida durfte sich Marlon Müller kürzlich noch die Bronzemedaille umhängen lassen, bei den sächsischen Hallentitelkämpfen hatte er sogar zweimal Silber (im Kugelstoßen und im Speerwerfen) gewonnen. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Altersklasse U 16, die am Wochenende in Leinefelde-Worbis ausgetragen worden, hatte der 15-Jährige vom SSV 91 Brand-Erbisdorf allerdings gleich doppelt Pech: Sowohl im Kugelstoßen als auch beim Speerwurf landete Müller am Ende auf dem 4.Platz und verpasste eine Medaille.

"Ein bisschen mehr hatten wir uns schon ausgerechnet", gibt Trainer Jens Schlegel zu. Vor allem die Auftritte im Kugelstoßen bereiten sowohl ihm als auch seinem Schützling Kopfzerbrechen. "Es läuft derzeit einfach nicht", sagt Schlegel. Mit 14,79 m verpasste Marlon Müller im Leinesportpark Bronze um fast zwei Meter. Mit seiner Bestweite von 16,52 m, die er im Februar in Rochlitz aufstellte, hätte er in Leinefelde-Worbis die Silbermedaille geholt. Aber im Moment gehe es stets nur um die 15 Meter, sagt Trainer Schlegel. "Das ist Kopfsache."

Beim Speerwurf stellte Müller dagegen mit 49,73 m eine neue Bestleistung auf - wurde damit jedoch ebenso nur undankbarer Vierter. In dieser Disziplin wäre eine Medaille im Feld der besten Werfer aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt jedoch eine Riesenüberraschung gewesen, so Jens Schlegel.

Lea-Michelle Wendisch, Schlegels zweiter Schützling vom SSV 91, blieb deutlich unter ihrer Bestmarke und kam im Kugelstoßen der W 15 mit 10,21 m auf Rang 10. Samira Beyer vom Freiberger PSV lief in Leinefelde-Worbis über 300 m in 43,73 s als Achte in die Top Ten. Über 100 m Meter schied die 15-Jährige im Vorlauf (13,44 s) aus. (sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...