Favoriten werden ihrer Rolle gerecht

Tischtennis, Kreispokal: Zschoppelshainer siegen, Peniger ohne Chance

Langenstriegis/Eppendorf.

Die Tischtennisspieler des TTV Wittgensdorf und des SG Zschoppelshain III haben sich die Pokale auf Kreisebene gesichert. Die zweite Mannschaft des TSV Penig blieb dabei ohne Spielgewinn.

Beim Finale um den A-Pokal, an dem Teams aus der Mittelsachsenliga sowie der 1. und 2. Kreisliga teilnahmen, fiel die Vorentscheidung bereits im ersten Spiel zwischen Langenstriegis und Wittgensdorf. Denn anschließend gewannen beide Teams ihre restlichen zwei Spiele. "Die Langenstriegiser haben stark gespielt und es den leicht favorisierten Wittgensdorfern schwer gemacht", sagt Ronny Heinitz, der Pokalverantwortliche des Kreisverbandes Tischtennis Mittelsachsen. Aber am Ende gewann Wittgensdorf dennoch mit 4:3. Die Peniger verloren alle ihre Duelle gegen Falkenau (0:4), Langenstriegis (1:4) und Wittgensdorf (0:4).

Den B-Pokal für Mannschaften aus der 1. und 2. Kreisklasse gewann der ungeschlagene Tabellenführer der 1. Kreisklasse-Staffel 2, die SG Zschoppelshain III. Am Ende zitterten die Zschoppelshainer aber noch einmal. Gegen die sechste Mannschaft des Döbelner SV gewannen sie nur knapp mit 4:3 und sicherten sich so die Trophäe. Im Gegensatz zu den Punktspielen wird im Pokal mit Dreier- statt Vierer-Teams gespielt. Wegen des Fehlens weiterer Meldungen ermitteln die Damen vom SPV Altmittweida den Damen-Kreispokal-Sieger im Laufe dieser Woche unter sich.

In der Bezirksklasse der Herren haben die Spieler des SPV Altmittweida eine weitere hohe Niederlage einstecken müssen. Beim Tabellendritten SV Eppendorf unterlag das SPV-Sextett wie im Hinspiel mit 3:12. Erst nachdem die Partie bereits zugunsten der spielstarken Gastgeber entschieden war, gelangen den Altmittweidaern beim Stand von 0:11 drei Einzelsiege. Damit bleiben die SPV-Akteure mit 4:18 Punkten weiter am Tabellenende. (scu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.