Fortschritt gewinnt Pokal-Derby

Handball: Mittweidaer siegen in Claußnitz 31:22

Mittweida.

Die Bezirksliga-Handballer des TSV Fortschritt Mittweida haben die erste Pokalhürde der Saison erfolgreich gemeistert. Sie gewannen das Nachbarschaftsduell beim TSV Einheit Claußnitz (Bezirksklasse) mit 31:22 (13:12).

"Vor allem die Steigerung in der Abwehr in Verbindung mit einem einmal mehr klasse aufgelegten Sven Kunath im Tor waren der Grundstein für unseren Erfolg", sagte TSV-Trainer Steffen Kopasz. Als echte Verstärkung habe sich zudem Neuzugang Jonas Visse erwiesen, "der gleich acht Tore geworfen hat", so der Coach. Visse begann vor Kurzem ein Studium in Mittweida und spielte zuvor im niedersächsischen Melle Handball. Dem Mittweidaer Spiel drückte er sofort seinen Stempel auf, indem er aus dem Rückraum viel Druck entwickelte. So glichen die TSV-Männer einen 6:9-Rückstand schnell wieder aus. Kay Schröder traf kurz vor der Pause zur erstmaligen Führung der Gäste.

Die Entscheidung zugunsten der Mittweidaer fiel nach der Halbzeitpause. Die Gäste nutzten zwei Claußnitzer Zeitstrafen, um sich auf 20:14 abzusetzen. Dennoch versuchten die Gastgeber dranzubleiben. Durch drei Treffer von Paul Engelmann stand es nur noch 19:23.

Aber die Mittweidaer blieben ruhig und bauten ihren Vorsprung wieder aus. "Gerade in dieser Phase wurde deutlich, dass nach unseren Auswechslungen kein Bruch im Spiel erkennbar war", lobte Kopasz. Die Claußnitzer mussten dagegen ihrem hohen Tempo Tribut zollen und hatten nichts mehr entgegenzusetzen - auch nicht durch das Eingreifen eines siebten Feldspielers. Am Ende kamen die Mittweidaer noch zu etlichen einfachen Toren, sodass der Auswärtssieg noch deutlich ausfiel. (gbö)

StatistikTSV Mittweida: Kunath, Scheffler, Hammerschmidt (1), Natzschka (1), Visse (8), Clauß (1), Ernst (3), Schmieder (3), Hanika, Schröder (7), Matzik (1), Rogler (6), Kirsten

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.