Freibergs Werfer und Sprinter vorn dabei

Freiberg.

Bei einem Sportfest in Freital haben die Leichtathleten des TVL Freiberg insgesamt drei Siege gefeiert. Katharina Grobitzsch gewann den Speerwurf der Frauen und warf dabei erstmals über 35 Meter (35,04 m). Trainer Sylvio Christ (M45) siegte ebenfalls im Speerwerfen (35,09 m), auch im Kugelstoßen (10,30 m) landete der 45-Jährige auf Platz 1. 28,14 m im Diskuswerfen bedeuteten Rang 2, auch Katharina Grobitzsch landete im Hochsprung mit 1,25 m auf dem Vizeplatz. Zweimal Silber holte Jennifer Ihl über 100 m (13,44 s) und im Speerwurf mit 31,63 m. Arvid Wolf vom Freiberger PSV gewann in der U 20 die 100 m in 12,10 s, auch Lisa Börner sprintete in 13,97 s auf Platz 1. Lena Spinde (U 18) siegte im Kugelstoßen mit 11,57 m sowie mit 25,08 m im Diskuswerfen. Bei den Senioren entschied Ingo Wolf (M 50) den Dreisprungwettbewerb mit 9,70 m für sich, während Elizabeth Sagi im Hochsprung der U 16 (1,55 m) auf Rang 2 landete. (scsu/fac)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...