Frischer Wind bei Rotation und Grün-Weiß

Handball-Bezirksliga: Heimsiege für Weißenborn und Niederwiesa

Weißenborn/Niederwiesa.

In der Handball-Bezirksliga der Männer ist der SV Rotation Weißenborn nach einem 33:28 (14:14)-Heimsieg gegen die USG Chemnitz im Rennen um die Tabellenspitze voll dabei. Der SV Grün-Weiß Niederwiesa darf dagegen nach dem 31:24 (18:12)-Erfolg im Kellerduell gegen Sachsen Werdau im Kampf um den Ligaverbleib zumindest etwas durchatmen.

"Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment machen. Sie hat über 60 Minuten eine Körpersprache gezeigt, wie ich sie mir öfter wünsche", sagte Niederwiesas Trainer Martin Herwick. "Nur so kann man Spiele gewinnen." Sein Team zog nach ausgeglichenem Start (7:7/13.) 14:10 in Front und baute den Vorteil nach Wiederanpfiff auf 22:15 (40.) aus. Fünf Minuten vor Feierabend war beim 28:22 die Entscheidung gefallen. "In den Phasen, in denen es spielerisch nicht so lief, konnten wir uns auf unsere Abwehr und einen starken Torhüter verlassen", lobte Herwick.

Rotation Weißenborn erwischte gegen den Tabellenzehnten aus Chemnitz einen schwachen Start und lag nach 13 Minuten 4:7 hinten. Immerhin gelang vor der Pause der Ausgleich zum 14:14. Auch im zweiten Abschnitt blieb die Begegnung lange offen (23:23/48.). Erst in den letzten Minuten drehte Rotation auf, setzte sich von 28:27 auf 32:27 ab und machte den achten Saisonsieg perfekt. "Es war eine schwere Geburt, das hatten wir uns anders vorgestellt", sagte Weißenborns Trainer Jens Peschke. Sein Team habe nicht an die starken Abwehrleistungen der vergangenen Partien anknüpfen können. In der Schlussphase habe sich aber der breite Kader ausgezahlt, freute sich Peschke, der mit einigen Wechseln noch einmal für frischen Wind sorgte. (kbe)

Statistik Rotation Weißenborn: Kalcher - Kosterlitzky (4), Bladeck, Krägenbrink (2/1), Neubert (1), Kirschenmann, Zojdz (13), Pollmer (1), Wicke (2), Djurperovic (1), Bartzsch (7), Fischer (2), Schwarz Grün-Weiß Niederwiesa: Lößner - M. Richter (4), Göschel (7), Clauß (5/2), Mattner (1), Enderlein, Tutzschky (4), Hamann (2), Haase (4), Steinkopf, Herrmann (2), Frigge (2)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...