Fußball - BSC testet in Pockau gegen Marienberg

Freiberg.

Fast drei Wochen läuft die Vorbereitung auf die Rückrunde mittlerweile bei den Fußballern des BSC Freiberg, ehe nun das zweite Testspiel ansteht. Heute, 19Uhr, testet der Sachsenligist in Pockau gegen den FSV Motor Marienberg. "Wir mussten unser Programm fast komplett umstellen", sagt BSC-Trainer Stefan Birnbaum. Die Partie gegen den Tabellenzweiten der Landesklasse West war bereits für den 15. Januar in Freiberg vorgesehen. "Schön, dass es überhaupt klappt", so Birnbaum, der hofft, dass sich der Kunstrasen in Pockau nach den angekündigten Regenfällen nicht doch noch in eine Eisfläche verwandelt. Am Sonntag testet der BSC dann in Dresden beim FV Laubegast, die Partie gegen die U23 des FK Teplice in Freiberg entfällt. Auf dem Platz der Einheit lässt der Schnee nach wie vor kein Spiel zu, so Manager Andreas Gartner gestern. Nächste Woche laufen die Freiberger in Weißig gegen den FV Gröditz auf. (sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...