Fußball - Fortuna-Talente mit drei Siegen

Langenau.

Die Nachwuchs-Fußballer von Fortuna Langenau haben ein äußerst erfolgreiches Wochenende auf Landesebene hinter sich. So gewannen die A-Junioren ihr Auswärtsspiel bei der SpG Dittmannsdorf/Deutschenbora mit 4:0 (3:0). Einen knappen 2:1-Sieg feierten die C-Junioren, die den BSC Freiberg bezwangen. Stefan Ponomarenko (68.) und Fabrice Wagner (70.+1) drehten dabei erst kurz vor dem Abpfiff die Gästeführung durch Kussai Al Syasna (30.). Einen Kantersieg feierten indes die D-Junioren der Fortuna, die beim Dresdner SC mit 12:0 (3:0) gewannen. Das reicht aber nicht für Platz 1 nach dem ersten Spieltag, denn der Radebeuler BC siegte beim VfB Saxonia Halsbrücke mit 14:0 (7:0). Die D-Junioren des BSC Freiberg bezwangen die zweite Mannschaft des Chemnitzer FC 5:1 (1:0). Bei den B-Junioren sicherten sich die Freiberger beim 2:2 (2:2) bei der SpG Hartmannsdorf/Dorfhain einen Punkt. Die A-Junioren des TSV Flöha gaben beim 3:3 (3:1) gegen Stahl Riesa in der letzten Viertelstunde noch eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand. (frgu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...