Fußball - Frankenberger Oldies siegen knapp

Frankenberg.

Die Altherren-Fußballer von Barkas Frankenberg haben das Traditionsteam von Motor Fritz Heckert Karl-Marx-Stadt, dem Vorgängerverein des VfB Fortuna Chemnitz, mit 4:3 bezwungen. Torjäger Steffen Kellig brachte Barkas früh 1:0 in Führung. Die Gäste glichen durch einen Elfmeter aus. Nur drei Minuten später war erneut Kellig zur Stelle. Kurz nach Wiederanpfiff kamen die Gäste durch den ehemaligen Eiskunstläufer Ingo Steuer zum Ausgleich. Der gleiche Spieler war in der 69. Minute erneut zur Stelle und brachte sie in Führung. Doch Kellig mit einem Freistoß und Mike Baumann per Kopf drehten die Partie noch. (pegü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...