Fußball - Geringswalde glänzt bei Blitzturnier

Eine Woche vor dem Punktspielstart in der Mittelsachsenklasse haben sich die Fußballer des SV Geringswalde/Schweikershain bereits in guter Form gezeigt. Beim AEL-Cup in Leisnig, einem Vorbereitungsturnier, nahmen sie den Siegerpokal mit nach Hause und bezwangen dabei Teams, die höherklassig spielen. "Mir wird das langsam unheimlich", sagte der Geringswalder Trainer Dirk Vogel zur guten Vorbereitung. Im Halbfinale schlug sein Team den Gastgeber VfB Leisnig, der im Frühjahr in die Kreisoberliga Muldental/Leipziger Land aufstieg, mit 2:1. Im Endspiel spielten die Geringswalder einen überraschend klaren 3:0-Erfolg gegen Landesklasse-Aufsteiger Roßweiner SV heraus. "Die Jungs haben sehr gut gearbeitet und die taktischen Vorgaben super umgesetzt", so Vogel. Gegen Ende des Turniers sei es zwar eng mit der Kondition geworden, doch dies sei in der Vorbereitung auch normal, so der Coach. In Leisnig ging eine Partie über zweimal 30Minuten. Zum Punktspielauftakt in der Mittelsachsenklasse reisen die Geringswalder kommenden Sonntag zum Hainichener FV. (rosd)

0Kommentare Kommentar schreiben