Fußball - Germania schmeißt Führung weg

Bannewitz.

Fußball-Landesklasse-Vertreter SV Germania Mittweida hat gestern sein Auswärtsspiel beim SV Bannewitz mit 2:3 (2:2) verloren und eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand gegeben. "Keiner der Jungs hat heute Normalform gezeigt", konstatierte Germania-Präsident Harald Kaehs. Die Mittweidaer führten durch Tore von Nico Götze (6.) und Mohanad Salim (27.) bereits mit 2:0, kassierten kurz vor der Pause aber zwei Gegentore durch Florian Schmieder und Sekunden vor dem Schlusspfiff das 2:3. Zudem sah Salim die Rote Karte. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...