Fußball - Lichtenberger reisen nach Geringswalde

Geringswalde/Lunzenau.

Im Halbfinale des Fußball-Kreispokals haben die zwei Vertreter aus der Mittelsachsenklasse Heimvorteil. Der Spitzenreiter dieser Staffel, SV Geringswalde/Schweikershain, empfängt den SVLichtenberg, der eine Etage höher um die Meisterschaft spielt. Der SV Fortschritt Lunzenau muss auf dem Weg ins Finale im eigenen Stadion den nächsten Mittelsachsenligisten bezwingen. Den Lunzenauern wurde die zweite Mannschaft von Germania Mittweida zugelost. Die beiden Halbfinalspiele werden am 1. Mai (15 Uhr) ausgetragen. Das Finale steigt am letzten Juni-Wochenende in Lunzenau. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...