Fußball - Sachsenpokal vor Rekordkulisse

Flöha.

Die Fußballerinnen von RB Leipzig sind bei den Sachsenpokal-Endspielen am Mittwoch Flöhaer Auenstadion zweimal als Sieger hervorgegangen. Vor der stolzen Kulisse von 1125 Zuschauern setzten sich die RB-Frauen gegen Phönix Leipzig mit 3:2 (2:2) nach Verlängerung durch. Lisa Reichenbach erzielte in der 99. Minute das entscheidende Tor. Bei den B-Juniorinnen bezwang RB den Chemnitzer FC mit 4:0, den Pokal bei den C-Juniorinnen holten sich die CFC-Mädchen mit einem 3:0 gegen den 1. FCC Fortuna Dresden-Rähnitz. (erba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...