Generalprobe für Mittelsachsenligisten

Fußball, Testspiele: TSV Flöha empfängt Adorf, OSC in Mülsen, Großwaltersdorf fordert Großhartmannsdorf

Flöha.

Vor dem Beginn der Rückrunde haben die Fußball-Mittelsachsenligisten an diesem Wochenende das letzte Mal die Möglichkeit, zu testen. Dazu empfängt der TSV Flöha am Sonntag, 14 Uhr, den SV Adorf. Die Gäste spielen in der Kreisoberliga Chemnitz und belegen dort Platz 9. Auswärts versucht der Oederaner SC, sich den letzten Schliff zu holen. Er läuft am Sonntag, 15 Uhr, beim SV Mülsen St. Niclas aus der Westsachsenliga auf. Die Paarung gab es schon einmal im vergangenen Sommer, damals gewann Oederan 6:3. "Wir haben jetzt aber größere Personalsorgen", sagt OSC-Trainer Nils Hähner. Durch Verletzungen, Urlaub oder berufliche Verpflichtungen fehlen einige Leute, die er unter anderem durch Spieler aus der zweiten Mannschaft ersetzen muss.

Der TSV Großwaltersdorf/Eppendorf trifft auf dem Kunstrasen in Pretzschendorf (Sonntag, 15 Uhr) auf die LSV Großhartmannsdorf aus der Mittelsachsenklasse. Beim SV Fortuna Langenau war der Wochenendplan am Donnerstag noch offen "Wir sind noch auf der Suche nach einem Gegner. Sollten wir zu keinem Ergebnis kommen, wird am Sonntag trainiert", kündigt Fortuna-Coach Matthias Zänker an.

Der SV Grün-Weiß Niederwiesa aus der Kreisliga Süd hat sich einen anspruchsvollen Kontrahenten herausgesucht. Die Grün-Weißen treten Sonntag, 14 Uhr, bei Mittelsachsenligist Barkas Frankenberg an. (kbe)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.