Germania verliert Spieler und Spitzenplatz

Fußball-Landesklasse: Mittweida unterliegt beim SV Bannewitz 2:3 (2:2)

Mittweida.

Fußball-Landesklasse-Vertreter SV Germania Mittweida hat am Sonntag bei der 2:3- (2:2)-Auswärtsniederlage beim SV Bannewitz die Tabellenführung eingebüßt und ist auf den 5. Platz abgerutscht. Die Germania gab eine Zwei-Tore-Führung ganz schnell wieder her und verlor zudem mit Mohanad Salim einen ihrer laufstärksten Akteure im Mittelfeld durch einen Platzverweis.

"Das, was ich befürchtet habe, ist in Bannewitz leider eingetreten. Wir haben das CFC-Spiel nicht aus den Köpfen bekommen und waren erst in der Nachspielzeit wach, als wir das 2:3 kassiert haben", sagte Germania-Trainer Uwe Schneider. Der Coach stellte sich zugleich aber schützend vor seine Mannschaft. "Es drehte sich in dieser Woche alles um die Stadioneröffnung. Die Spieler sind keine Maschinen und es ist nur natürlich, dass sie nun nach soviel Lob unter der Woche ein schlechtes Spiel absolvieren", so der Trainer, der die Partie nicht großartig auswerten will.

Obwohl sich Kevin Frieden bei der Erwärmung zerrte, ging es für die Mittweidaer gut los. In der 6. Minute erzielte Nico Götze die Führung, Mohanad Salim (Foto) baute diese 21 Minuten später aus. Doch kurz vor der Pause egalisierte der Bannewitzer Florian Schmieder den Rückstand binnen vier Minuten mit zwei Treffern. Als nach einer Stunde Salim nach einer angeblichen Tätlichkeit noch vom Platz flog, musste Mittweida in Unterzahl weiterkämpfen. "Im gesamten Spiel gab es keine einzige Gelbe Karte. Dieser Platzverweis ist eine klare Fehlentscheidung, die das Spiel aber nicht entschieden hat", so Schneider. Dass es für seine Mannschaft nicht zum Punktgewinn reichte, lag an der Nachspielzeit. Praktisch mit der letzten Aktion erzielte Sebastian Kramer den Siegtreffer für die Bannewitzer.

Statistik Mittweida: Geiger, Wilsdorf, Pietsch (57. Köhler), Richter, Götze (52. Hahn), Salim, Pittroff, Grötzsch, Hönig, Ryssel (87. König), Rauthe - Tore: 0:1 Götze (6.), 0:2 Salim (27.), 1:2, 2:2 Schmieder (41., 45.), 3:2 Kramer (90.+4) - SR: Leonhardt (Pirna) - Bes. Vorkommnisse: Rote Karte für Salim (60.)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...