Grün-Weiß will gleich beide Punkte

Niederwiesa.

Mit einem Auswärtsspiel beim Tabellenletzten HC Annaberg-Buchholz steigen die Handballer des SV Grün-Weiß Niederwiesa morgen um 16 Uhr in die Bezirksliga-Saison ein. Die Grün-Weißen hatten vor Saisonbeginn erfolgreich beantragt, die ersten beiden Spiele der Serie zu verlegen. Deshalb absolvieren sie erst jetzt ihren Auftakt. Martin Herwick hatte zuletzt noch Probespieler im Training zu Gast, die den Trainer aber offenbar nicht überzeugen konnten. "An unserem Kader ändert sich erst einmal nichts", sagt der Niederwiesaer Übungsleiter. Auch wenn ihm beim Auftritt in Annaberg nicht die gesamte Truppe zur Verfügung steht, gibt es dennoch ein klares Ziel. "Wir wollen natürlich das erste Spiel gewinnen." Nach den vergangenen Vorbereitungswochen, die aus Sicht des Trainers sehr gut gelaufen sind, ist Herwick zuversichtlich, dass es mit den zwei Punkten zum Auftakt auch klappt: "Natürlich müssen dafür alle ihre Leistung bringen und ihren Teil zur Mannschaftserfolg beitragen." (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...