Grün-Weiße sind schon gefordert

Niederwiesa.

Die Bezirksliga- Handballer des SV Grün-Weiß Niederwiesa unternehmen am Samstag ab 15.30 Uhr beim TSV Fortschritt Mittweida den nächsten Anlauf , die ersten Punkte der Saison einzufahren. Dabei weiß Niederwiesas Trainer Benjamin Clauß, wie schwer es sein Team zur Zeit hat. "Wir hätten die jüngste Heimniederlage gegen Fraureuth nur mit einem energischen Endspurt verhindern können. Doch dazu fehlen uns derzeit die notwendigen Energiereserven und die Erfahrung", sagte Clauß vor dem 3. Spieltag. Der HV Oederan muss zum dritten Mal hintereinander auswärts auflaufen und tritt am Sonntag (16 Uhr) in Werdau an. Beide Teams haben als Tabellennachbarn 1:3 Zähler auf dem Konto. Die HSG Freiberg III hat spielfrei. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.