Grün-Weiße starten gegen Mediziner

Schweikershain/Mittweida.

Die Kegler der 2. Bezirksklasse starten am Wochenende als erste Teams nach der Corona-Pause mit der Saison. Dabei kommt es gleich zu einem regionalen Duell zwischen Grün-Weiß Schweikershain und Medizin Wechselburg. In einer weiteren Partie treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich bisher noch nicht auf den Bahnen begegnet sind. Die Männer von Fortschritt Mittweida, Absteiger aus der 1. Bezirksklasse, gastieren bei Aufsteiger Fortuna Weißbach. In der Frauen-Bezirksklasse haben die regionalen Vertreter Heimvorteil: Die zweite Mannschaft von Fortschritt Mittweida empfängt am Sonntag den BSV Ehrenfriedersdorf, zeitgleich treffen die Damen des TSV Penig auf den ATSV Freiberg II. (wfd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.