Gute Resonanz bei Online-Lehrgängen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Mit 32 Teilnehmern hat der Kreissportbund Mittelsachsen bei seinem ersten Lehrgang für neue Übungsleiter eine positive Resonanz verzeichnet. "Das ist ein voller Erfolg. In den vergangenen Jahren lag der Schnitt bei 25 Teilnehmern", sagte KSB-Geschäftsführer Benjamin Kahlert. Der Grundlehrgang, erster Pflichtbaustein auf dem Weg zum Übungsleiter beziehungsweise Trainer, fand ausschließlich online statt. Mit 32 Lerneinheiten, verteilt auf vier Tage, sei kein kleines Programm zu bewältigen gewesen, so Kahlert, der selbst zu den Referenten gehörte. "Aber viele haben sich gefreut, dass sie alles relativ entspannt von zu Hause aus absolvieren konnten und deshalb keine Fahrtwege hatten." Im Februar folgt eine digitale Fortbildungsreihe für Schatzmeister und Vorstände. Interessenten zum Thema Buch- und Kassenführung im Verein erhalten ab 5. Februar verschiedene Materialien, vom Handbuch bis zu Videopräsentationen. Hierfür gebe es bereits 50 Anmeldungen, so der KSB-Geschäftsführer. Am 9. März steht dann während eines Online-Workshops eine Finanzexpertin Rede und Antwort. (sb)

www.ksb-mittelsachsen.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.