Hainichen - FSV Motor - Aufsteiger überrollt Brand-Erbisdorfer

Hainichen.

Aufsteiger Hainichener FV ist mit einem überzeugenden 3:0-Erfolg gegen Motor Brand-Erbisdorf in die Saison gestartet. Dominik Krebs und Kenny Fräßle sorgten bis kurz nach der Pause für klare Fronten. "Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können", sagt Mirko Zaeske. Der neue HFV-Coach registrierte zahlreiche vergebene Chancen. So verschoss Girardi einen Foulelfmeter, nachdem FSV-Torwart Rode Fräßle von den Beinen holte und dafür Rot sah. "Auf der Leistung können wir aufbauen - obwohl noch Luft nach oben ist", sagt Zaeske. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...