Handball - Freiberger trainieren mit Dukla Prag

Freiberg.

Die Handballer der HSG Freiberg bereiten sich mit prominenten Gästen auf ihre erste Pflichtaufgabe im neuen Jahr vor: Dukla Prag kommt morgen, 18.30 Uhr, zu einer gemeinsamen Trainingseinheit in die Ernst-Grube-Halle. Dabei wird es auch ein Trainingsspiel gegen den 32-fachen nationalen Meister aus Tschechien (zuletzt 2017) geben, so HSG-Trainer Jiri Tancos. Der tschechische Ex-Nationalspieler hatte die gemeinsame Übungseinheit kurzfristig organisiert, um sein Team nach der Weihnachtspause optimal auf die Oberliga-Partie gegen den USV Halle (Sonntag, 17Uhr) vorzubereiten. Seit Donnerstag trainieren die HSG-Männer wieder, diese Woche stehen vier Einheiten beim Vierten der Oberliga an. Bis auf die etwas angeschlagenen Björn Richter und Benedikt Bayer sind alle Spieler gesund aus dem Urlaub über den Jahreswechsel zurück. (sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...