Handball - Grün-Weiß verbucht erste Punkte

Niederwiesa/Oederan.

Der SV Grün-Weiß Niederwiesa hat am 3.Spieltag der Handball-Bezirksliga den ersten Sieg eingefahren. Das Team von Martin Herwick bezwang den TSV Oelsnitz mit 31:26 (13:18). Dabei lagen die Niederwiesaer zunächst mit bis zu fünf Toren zurück, schafften aber nach der Pause den 18:18-Ausgleich. Bis zum 26:26 (52.) ging es eng zu, dann setzte sich Grün-Weiß sogar ab. "Die 1. Halbzeit war katastrophal, aber dann haben wir mit mehr Spannung gespielt und die Abwehrarbeit deutlich verbessert", sagte Herwick. Der HV Oederan verlor beim TSV Mittweida 24:32 (14:12). Der Aufsteiger hielt das Geschehen bis zum 23:23 offen, geriet dann jedoch auf die Verliererstraße. "50 Minuten haben wir stark gespielt", lobte Oederans Trainer Marco Börner. Eine Verletzung und Manndeckung des TSV brachten der HVO aber aus dem Tritt. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...