Handball - Oederaner auswärts gefordert

Oederan.

In der Handball-Bezirksliga müssen die Männer des HV Oederan (8. Platz/4:4 Punkte) am Samstag bei der HSG Rottluff/Lok Chemnitz II (5./6:4) antreten. "Nach unserem jüngsten Heimsieg wollen wir den positiven Schwung mitnehmen und endlich auch auswärts über die gesamte Spielzeit eine stabile Leistung abliefern", sagt HVO-Trainer Marco Börner. Er wolle mit einem weiteren Doppelpunktgewinn den letzten Heimsieg veredeln. Ebenfalls auswärts muss der SV Grün-Weiß Niederwiesa (9./4:6) bestehen. Die Mannschaft bekommt es am Samstag mit der USG Chemnitz zu tun, die aktuell mit 7:5 Zählern Tabellendritter ist. (kbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...