Handball - Rotation-Damen haben morgen frei

Weißenborn.

Die Handballerinnen des SV Rotation können vorzeitig in die Weihnachtspause gehen. Der Rückrundenauftakt in der Sachsenliga, zu dem morgen der BSV Sachsen Zwickau II in die Weißenborner Schoellerhalle kommen sollte, wird vertagt. "Der BSV bekommt aufgrund von verletzten und kranken Spielerinnen keine Mannschaft zusammen", sagt Weißenborns Sportkoordinator Ralf Hallas. Die Entscheidung, ob die Partie nachgeholt oder für Rotation gewertet wird, liege nun beim Staffelleiter. In der Tabelle war Aufsteiger Weißenborn in der Hinrunde mit 14:8 Punkten (3.) am Oberliga-Absteiger aus Zwickau (7./12:10) vorbeigezogen. (sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...