Handball - Zuversicht trotz Auswärtsniederlage

Rochlitz.

In der Handball-Bezirksklasse haben die Rochlitzer Frauen trotz einer ansprechenden Leistung einen Punktgewinn verpasst. Sie verloren beim Burgstädter HC II mit 16:19 (9:6). "Die Frauen zeigten über 50 Minuten ein tolles Spiel", sagte Motor-Trainer Daniel Eckelt. Bis zur 54. Minute lag seine Mannschaft in Führung, doch danach schwanden die Kräfte. "Dennoch blicken wir positiv auf die kommenden Aufgaben", so Eckelt. Am Sonntag geht es für die Motor-Damen zur SG Nickelhütte Aue.rosd

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...