HSG mit Heimsiegen

Tischtennis: Mittweidaer Teams nun auf Platz 2

Mittweida.

Die Mittweidaer Tischtennis-Teams spielen weiter erfolgreich auf: Die Bezirksliga-Damen der HSG Mittweida siegten gegen den SSV Turbine Dresden deutlich mit 12:2. Die vier gestandenen Spielerinnen von der Elbe hatten dem offensiven Spiel der Gastgeberinnen nur wenig entgegen zu setzen, sodass die Mittweidaerinnen lediglich zwei Punkte abgeben mussten. Mit tollen 8:2 Zählern sind die Mittweidaerinnen derzeit auf Platz 2 notiert. Die HSG-Herren lösten in der 2. Bezirksliga ihre Heimaufgabe gegen den TTV Großenhain ebenfalls und triumphierten mit 9:6. Nach anfänglichem Rückstand von 1:3 fand die nicht in Bestbesetzung spielende "Erste" der HSG besser ins Spiel und rang die Gäste im Endspurt - aus einem 4:5-Rückstand wurde ein 9:5 gemacht - nieder. Der Lohn ist auch hier Platz 2. (scu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...