HSG-Trainer greifen auf dem Parkett aktiv ein

Handball-Verbandsliga: HSG Freiberg II steht an der Tabellenspitze

Freiberg.

Die zweite Männermannschaft der HSG Freiberg führt nach zwei Spieltagen die Tabelle der Handball-Verbandsliga, Staffel West, an. Grundlage für diese beachtliche Zwischenbilanz bildet der 23:19 (10:7)-Auswärtssieg am Sonnabend bei der SG Leipzig/Zwenkau II.

Dabei konnten die Bergstädter nicht einmal mit ihrer Bestbesetzung antreten, sondern mussten personell improvisieren. Sogar die beiden Trainer Uwe Lange und Markus Lehmann zogen sich ein Trikot über. Die HSG II erwischte aber einen Start nach Maß und führte schnell mit 3:0. Zwar glichen die Hausherren zum 4:4 aus, doch das brachte die Freiberger nicht aus der Fassung. Über die Stationen 7:4 und 9:5 sicherte sich die HSG eine 10:7-Pausenführung.

"Grundlage war heute eine gute Abwehrleistung", sagte Spielertrainer Markus Lehmann. Zudem präsentierte sich Torhüter Jacob Sahlmann in einer hervorragenden Verfassung. Die Vorentscheidung fiel dann schon zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die Defensivabteilung der Freiberger Oberliga-Reserve packte noch einen Zacken aggressiver zu als im ersten Abschnitt, und Sahlmann blieb ein zuverlässiger Rückhalt. So konnte sich die Gäste von 14:10 auf 18:10 absetzen. Da sich anschließend aber in der Spiel der HSG ein paar Mängel einschlichen, konnten die Leipziger auf 18:22 verkürzen. In den letzten fünf Minuten leistete auch Uwe Lange seinen Beitrag dazu, dass es am Ende zu einem 23:19-Sieg reichte.

Am kommenden Wochenende ist die Freiberg "Zweite" spielfrei, bevor es dann am 24. September auf heimischen Parkett wieder um Punkte geht. Gegner ist dann die HSG Rückmarsdorf, die ebenfalls 4:0 Punkte auf dem Konto hat. Das aktuelle Führungsquartett komplettieren der Zwönitzer HSV und der HC Glauchau/Meerane II. (kbe)

Statistik HSG Freiberg II: Sahlmann, Illig, Neubert (2), Lange, Steinfeld (3), Mader (5), Jaeger (2/2),Wittig (5), Kelm (1), Wolf (2), Müller (3), Lehmann, Renzing

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...