Judo - Motor-Quartett auf der Matte erfolgreich

Rochlitz.

Bei den Bezirksmeisterschaften haben die Judoka des BSC Motor Rochlitz drei Podestplätze erkämpft. Sabrina Grigat (+ 78 kg) hatte in ihrer Gewichtsklasse nur eine Gegnerin und kam im Eiltempo zum Titel. Sie entschied den Kampf bereits nach zehn Sekunden für sich. Anton Hofmann (- 66 kg) hatte die mit zehn Kämpfern am stärksten besetzte Gewichtsklasse und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Vanessa Do (- 48 kg) erkämpfte zudem den dritten Platz. Das gute Rochlitzer Abschneiden rundete Eric Helbing (- 81 kg) als Fünfter ab. Durch diese Platzierungen haben sich alle vier Rochlitzer Judoka für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Diese finden am 9. Februar in Adorf statt. (cfg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...