Kegeln - KSV-Damen ziehen ins Pokalfinale ein

Hainichen.

Beim Mannschafts-Bezirkspokal sind die Keglerinnen des KSV Hainichen ins Finale eingezogen. In ihrem Halbfinalturnier wurden sie in Mittweida mit 2101Kegeln Zweiter hinter dem TSV Zwickau (2162). Damit sicherten sie sich einen Platz im Endlauf. Für den KSV waren am Erfolg Julia Meisel (503), Doreen Lauckner (515), Ramona Bauer (520) und Janine Lauckner (563) beteiligt. Die zweite Mannschaft von Fortschritt Mittweida ist dagegen im Halbfinale ausgeschieden. Die Damen kamen auf den Bahnen in westsächsischen Stangendorf nicht zurecht und mussten als Vierte mit 1820 Kegeln die Segel streichen. Das Pokalfinale findet am 2.Juni in Stollberg statt. (wfd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...