Kegeln - Peniger unterliegen dem Meister

Penig.

Die Seniorenkegler des TSV Penig haben eine Überraschung in der Verbandsliga verpasst. Sie unterlagen am Samstag dem Meister KSV Engelsdorf zuhause mit 2:6 (3238:3285). Für die Peniger Mannschaftspunkte sorgten einerseits Teamchef André Giller, der 614 Kegel abräumte und damit Tagesbester war. Den 2. Mannschaftspunkt sicherte Holger Schwartz (539). Mit einem Punkteverhältnis von 6:8 stehen die Peniger derzeit zwar auf dem 6. Platz, doch bis zum Zweiten der Tabelle fehlen nur zwei Zähler. (wfd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...