Keine Punkte an der Elbe

Schach, 1. Landesklasse: Hainichen unterliegt mit 3:5

Hainichen.

Die Schachspieler von Motor Hainichen haben in der 1.Landesklasse beim USV TU Dresden IV mit 3:5 verloren. Da die Gastgeber das fünfte Brett nicht besetzten, bekam Abdel Aziz Saher einen kampflosen Punkt. Es folgten der Ausgleich und Remisen von Johannes Steffan und Wolf-Dieter Krabbe. Peter Schluttig konnte sein Duell nicht gewinnen. Detlef Büch stellte in besserer Position seine Siegbemühungen ein, nachdem Uwe Leichsnering in Zeitnot kam und verlor. In der 2. Landesklasse unterlagen die Frankenberger Schachspieler, die durch Krankheitsfälle stark ersatzgeschwächt antraten, bei der USG Chemnitz II mit 3:5. Die Denksportler von Fortschritt Mittweida bezwangen in der 1. Bezirksklasse den SC Annaberg-Buchholz II mit 6,5:1,5. Die SG Geringswalde/Hartha gewann gegen Fortschritt Lichtenstein 5,5:2,5 und ist Zweiter. Karl-Ulrich Schmidt und Michael Reinhardt siegten an ihren Brettern. (ulei/fic/reda/un)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...