Klare Niederlage für VfB-Damen

Penig.

Die Handballerinnen des VfB Flöha haben in der Bezirksklasse eine empfindliche Auswärtsniederlage kassiert. Beim TSV Penig verlor die Mannschaft von Trainerin Anne Benke 14:24 (6:13) und liegt nun mit 16:10 Punkten auf dem 6.Tabellenplatz.

Bereits in der Anfangsphase gerieten die Flöhaer Damen ins Hintertreffen. Sie lagen zunächst 0:3 zurück, konnten dann aber auf 3:5 verkürzen. Doch damit war die Flöhaer Erfolgsgeschichte schon erzählt. Penig setzte sich auf 10:5 ab und baute den Vorteil unmittelbar nach dem Seitenwechsel auf 16:6 aus. Zwar konnten die VfB-Amazonen dann auf 12:18 verkürzen, doch Penig ließ sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Erfolgreichste Werferinnen in den Flöhaer Reihen waren Isabella Bieber und Luisa Rischer mit je drei Toren, je zweimal trafen Anne Kyak, Tina Kyak, Sarah Eifler und Alexandra Barth. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...