Kreisliga - Falkenauerinnen mit weißer Weste

Falkenau.

Die Fußballerinnen des TSV Falkenau haben die Meisterrunde verlustpunktfrei abgeschlossen. Am Sonntag glückte den TSV-Damen beim 6:2-Heimsieg gegen die SpG Auerswalde/Sachsenburg auch die Generalprobe für das Pokalfinale am kommenden Wochenende. Ihr Gegner dort, die SpG Voigtsdorf/Sayda/Bobritzsch, schloss die Platzierungsrunde nach einem 8:3-Auswärtssieg bei Falke Rußdorf auf dem 3.Platz ab. Antonia Franke traf in Rußdorf fünfmal. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...