Kreisliga - Niederwiesa ist neuer Primus

Niederwiesa/Göritzhain.

In der Kreisliga Süd hat sich der SV Niederwiesa mit einem 2:1-Sieg über den Bobritzscher SV an die Spitze gekämpft. Dabei profitierten die Grün-Weißen von der Niederlage des TSV Flöha II, der gegen SV Oberschöna mit 1:2 verlor. Die Flöhaer rutschten auf Rang 3 ab. Neuer Zweiter ist die Spielvereinigung Halsbrücke/Conradsdorf. In der Nordstaffel hat der SV Rotation Göritzhain die Tabellenführung trotz des 1:1 bei SG Striegistal verteidigt. (erba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...