Kreisliga - Niederwiesaer büßen Punkte ein

Niederwiesa´/Göritzhain.

Nach dem 2:2-Unentschieden beim Hetzdorfer SV bleibt der SV Grün-Weiß Niederwiesa zwar Spitzenreiter der Südstaffel, hat nun aber nur noch drei Punkte Vorsprung auf den neuen Zweiten Flöha II. Die TSV-Reserve gewann in Großschirma mit 4:1. In der Nord-Staffel festigt Rotation Göritzhain dank eines souveränen 7:0-Heimsieges über den Riechberger FC die Tabellenführung. Schärfster Verfolger bleibt der SSV Königshain-Wiederau mit nur zwei Punkten Rückstand. (erba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...