Kreissportbund sagt zentrale Veranstaltungen ab

Seniorensportwoche: Dezentrale Angebote vom 20. bis 27. November - Auch drei Regionalkonferenzen geplant

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung im Landkreis hat der Kreissportbund Mittelsachsen sowohl die zentrale Auftaktveranstaltung der diesjährigen Seniorensportwoche in Lüttewitz als auch die Abschlussveranstaltung in Weißenborn abgesagt. "Es war eine schwere Entscheidung. Die derzeitige Tendenz lässt uns jedoch keine andere Wahl", erklärte der neue KSB-Präsident Eric Braun. An den dezentralen kleineren Angeboten, die in der Woche vom 20. bis 27. November geplant sind, wolle der Kreissportbund vorerst festhalten - "allerdings unter strengen Hygieneauflagen", so Braun.

Ebenso hält der KSB vorläufig an den Präsenzveranstaltungen seiner jährlichen Regionalkonferenzen fest. Am 10. November im Städtischen Festsaal Freiberg, am 17. November im Ratssaal Mittweida und am 19. November im Volkshaus Döbeln können sich Vertreter von Sportvereinen unter anderem zu den Themen Sportförderung und Corona im mittelsächsischen Sport austauschen, sagt KSB-Geschäftsführer Benjamin Kahlert. "Wenn es die Lage jedoch nicht zulässt, weichen wir komplett auf Onlineveranstaltungen aus." Am 26. November sei bereits ein Onlinetermin für die Regionalkonferenz eingeplant. (sb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.