Lange Strecke zum Saisonabschluss

Lauenhain.

Die Lauenhainer Meilenregatta bildet für viele Kanuvereine den Saisonabschluss. Diesen Samstag steigt im Talgut die 25. Auflage auf der Zschopau. "Dabei müssen die Kanuten zwischen dem Lauenhainer Fähranleger und dem Gelände des SKSV Mittweida 2000 Meter in einem Rundkurs paddeln", sagt der Lauenhainer Kanusport-Abteilungsleiter Erik Korehnke. Angemeldet haben sich 360 Wassersportler aus 20 Vereinen. Die Gastgeber stellen selbst 18 Aktive. Die Zwillinge Anna und Moritz Mai, Gerri Nöbel, Ole Thalheim, Pit George und Tim Korehnke haben dabei die aussichtsreichsten Chancen auf eine vordere Platzierung. Der erste Startschuss ertönt 10Uhr. (rosd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...