Leichtathletik - Geringswalderin mit Goldwürfen

Geringswalde.

Leichtathletin Manuela Hammer aus Geringswalde hat bei den Landesmeisterschaften im Wurf-Mehrkampf die Goldmedaille in der Altersklasse W 50 gewonnen. Die für den FC Erzgebirge Aue startende Sportlerin erreichte eine persönliche Bestleistung von 3114Punkten. Dabei schleuderte sie den Diskus auf 23,90 Meter sowie den Hammer auf 27,25 m, stieß die Kugel auf 11,78 m, gefolgt von 29,03m im Speerwerfen und 9,15m im abschließenden Gewichtswurf (7,25 kg). In allen Disziplinen erfüllte sie die Normen für die diesjährigen deutschen Meisterschaften. (jth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...