Leichtathletik - LWV-Quintett räumt doppelt ab

Geringswalde.

Beim ersten Teil der Bahneröffnung in Geringswalde durfte ein Quintett des gastgebenden LWV doppelt jubeln. Jonas Helbig (M 10, 800 m und Weitsprung), Finley Rehn (M 8, Weitsprung und Schlagball), Zoe Schwarz (W 9, 600m und Schlagball) erkämpften jeweils zwei Goldmedaillen. Das gleiche gelang Lenja Berthold (W7, 600 m und Schlagball) sowie Teresa Wagenbichler (W8, 50 und 600 m). Insgesamt waren am Freitag rund 160 junge Leichtathleten dabei. Der zweite Teil der Bahneröffnung am Samstag sowie das Alterssportfest fielen aufgrund des Regenwetters aus. (hanm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...