Letzter Test vor Ironman gelingt

Triathlon: Alexander Henker Siebter in Rochlitz

Letzter Test vor Ironman gelingt

Alexander Henker (Foto) vom TSV 92 Freiberg hat gestern beim 28. Rochlitzer Bergtriathlon seine Generalprobe für den Ironman auf Hawaii erfolgreich gemeistert. Beim Wettbewerb über die Olympische Distanz (1Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen) wurde der 60-Jährige Gesamtsiebter und gewann in seiner Altersklasse.

"Für mich war es der letzte Wettkampf vor dem Abflug nach Hawaii, und ich bin zufrieden", sagte Henker nach seinem Zieleinlauf. Nach dem Schwimmen stieg der Freiberger als Gesamt-16. aus der Sandgrube Biesern, wo er wie alle anderen Triathleten mit Algen zu kämpfen hatte. "Auf dem Rad habe ich dann bei den Abfahrten nicht alles riskiert, sondern bin eher ein dosiertes Tempo gefahren", so Henker.

In den kommenden vier Wochen gilt es für ihn vor allem gesund zu bleiben. Start nach Hawaii ist am 3.Oktober, der diesjährige Ironman wird am 13. Oktober im US-Bundesstaat ausgetragen. Für Henker ist es die zweite Teilnahme, nachdem er sich bereits 2011 für den legendären Wettkampf qualifiziert hatte. (rosd)

0Kommentare Kommentar schreiben