LWV sucht nach Form

Kegeln, Bezirksliga: 2:6-Niederlage für Geringswalde

Geringswalde.

Die Bezirksliga-Kegler des LWV Geringswalde haben auch das zweite Spiel der Saison verloren. Sie unterlagen beim SV Leipzig II mit 2:6 (3111:3155).

Die Geringswalder hatten zwar Vorteile beim Spiel ins volle Bild, doch diese glich die mit erfahrenen Spielern durchsetzte Bundesligareserve der Messestädter durch gutes Abräumspiel aus. Im ersten Durchgang gewannen Mirko Eschner und Mirko Claus ihre Duelle und verbuchten ein Plus von 42 Kegeln. Ab der zweiten Runde dominierten dann aber der Gastgeber und holten sich die Mannschaftspunkte nach zum Teil ausgeglichenen Ergebnissen über die höhere Anzahl gespielter Kegel. Im Duell Andreas Herrmann (552) gegen Axel Mißbach (547), das der Leipziger in einer spannenden Schlussphase für sich entschied, wurden die Teambestwerte des Tages erreicht. Nach zwei Niederlagen liegt das LWV-Team mit 0:4 Punkten auf dem vorerst letzten Tabellenplatz. (hanm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.