Milkauer starten mit Heimspieltag

Milkau.

Die Volleyballer von Union Milkau starten am Wochenende mit einem Heimspieltag in die Bezirksliga-Saison. Gegner in der Frankenauer Sporthalle sind am Samstag ab 14Uhr die Si-Volleys aus Freiberg sowie im Anschluss der VfL Wildenfels. Die Milkauer Frauen, die sich in der Coronapause für einen Aufstieg aus der Bezirksklasse in die Bezirksliga entschlossen hatten, haben noch etwas länger Pause. Sie steigen erst am 10. Oktober mit einem Auswärtsspiel beim SV Chemnitz-Harthau in die Saison ein. Die Bezirksklasse-Männer des SV Motor Hainichen starten erst kommende Woche in ihre zweite Saison nach ihrer Rückkehr in den Spielbetrieb. Dann gastieren sie beim TSV Blau-Weiß Röhrsdorf. (rosd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.